TIDintern

Anmelden

Passwort vergessen?

Tibet Online Shop

Kinder sprechen mit dem Dalai Lama - Wie wir eine bessere Welt erschaffen. Bestellen Sie jetzt das Buch von Claudia Rinke in unserem Tibet Online Shop. Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie unsere politische Arbeit für Tibet. Herzlichen Dank!

Transparenz ist uns wichtig

Spenden

Folgen Sie uns

Facebook, Twitter, Flickr, Youtube, Google Plus, RSS Feed

Newsletter abonnieren

*Pflichtfelder

16. April 2015 RFA (Engl.)

Wieder Selbstverbrennung in Tibet

Nei Kyab (ca. 45 Jahre alt) hat sich am 15. April in Soruma (Ngaba) aus Protest gegen die Unterdrückung selbst angezündet. Sein Leichnam wurde von der chinesischen Polizei beschlagnahmt. Er hinterlässt 7 Kinder. Mehr...

15. April 2015 RFA (Engl.)

Demonstrant gegen Landraub wird vermisst

Jigje Kyab aus Dzoege in Ngaba (Osttibet) ist seit dem 13. April verschwunden. Vermutet wird, dass der 39-Jährige möglicherweise festgenommen wurde, weil er sich an Protesten gegen den Landraub der chinesischen Regierung... Mehr...

14. April 2015 RFA (Engl.)

Tibetischer Mönch auf Kaution freigelassen

Jigme Gyatso, Mönch aus dem Chone Dethang Kloster, ist jetzt auf Kaution freigelassen worden. Er war am 9. März 2015 festgenommen worden, weil er Bilder der tibetischen Flagge verbreitet und sich politisch engagiert habe.  Mehr...

Aktionsaufruf

Tenzin Delek Rinpoche dringend freilassen!

Das Schicksal des tibetischen Mönchs Tenzin Delek Rinpoche bewegt uns seit Langem. Vor 13 Jahren wurde der hoch angesehene Lehrer des Buddhismus aus Lithang festgenommen. Die Anklage: Separatismus und terroristische Aktivitäten. Der 65-Jährige ist unschuldig. Gesundheitlich geht es ihm inzwischen so schlecht, dass selbst der Gefängnisarzt dringend zu einer Operation rät, die man Tenzin Delek Rinpoche jedoch verwehrt. 

Erfahren Sie mehr über sein Schicksal und fordern Sie seine sofortige Freilassung aus medizinischen Gründen!

Bitte unterzeichnen Sie unsere gemeinsame Petition mit dem Internationalen Tibet Netzwerk (Englische Petition)

Bericht: "Tenzin Delek Rinpoche - Urgent Plea for Medical Parole"

Sportbegeisterte gesucht!

TEAM TIBET - Für Menschenrechte in Tibet!

TEAM TIBET 2013

Auch in diesem Jahr wird unser TEAM TIBET wieder bei zahlreichen Sportevents für die Menschenrechte in Tibet an den Start gehen. Machen Sie mit und werden Sie Teil unseres TEAM TIBET!

Jetzt informieren und mitmachen!

9./10. Mai 2015 | Saalbau Griesheim

TID-Mitgliederversammlung in Frankfurt

TID-Mitgliederversammlung

Wir laden alle TID-Mitglieder und Interessierten herzlich zur diesjährigen TID-Mitgliederversammlung am 9. und 10. Mai 2015 nach Frankfurt am Main, SAALBAU GRIESHEIM, ein. 

Programmauszug:

Unser diesjähriger Ehrengast Michael Brand MdB (CDU), Vorsitzender des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe im Deutschen Bundestag, spricht über die Möglichkeiten der deutschen Politik, Einfluss auf die chinesische Tibet-Politik nehmen zu können.

Filmvorführung: "Plundering Tibet" von Michael Buckley (25min.) über den Ressourcenabbau in Tibet, anschließend Diskussion. 

Workshops am 10. Mai: Politik der Tibetischen Exilregierung, Fundraising und ehrenamtliches Engagement.

Anmeldung und weitere Infos zur Mitgliederversammlung

 

Informieren. Mitmachen. Weitersagen.

FREE ME-Kampagne für politische Gefangene

Mit unserer FREE ME-Kampagne setzen wir uns kontinuierlich und gezielt für politische Gefangene in Tibet ein. Derzeit sind mindestens 850 politische tibetische Gefangene dokumentiert. Hunderte mehr gelten als verschwunden. Schon der Besitz eines Dalai Lama-Bildes oder die Beteiligung an einer Demonstration können zur Verhaftung führen.

Weiterlesen und jetzt aktiv werden!

Stand up for Tibet – Stoppt die Gewalt!

Selbstverbrennungen in Tibet

Aus Protest gegen die chinesische Unterdrückungspolitik haben sich seit Februar 2009 mindestens 138 Tibeterinnen und Tibeter in Brand gesetzt. Mehr zu den Hintergründen und Portraits der Tibeter und Tibeterinnen, die sich selbst verbrannt haben, finden Sie auf unserer Hintergrundseite.