Spenden

Nachrichten nach Themen

Folgen Sie uns

TID auf Facebook folgen
TID Youtube Kanal abbonnieren
TID auf Twitter folgen
TID bei Google+ folgen

Teilen

Tibet-Nachrichten

20. September 2016 Phayul (Engl.)

Zwei Mönche wegen Verbreitung von Information verhaftet

Die Mönche Jinpa Gyatso, 39, und Kelsang Monlam, 37, sind am 20. September in Sangchu, Kanlho, zu einer Haftstrafe von eineinhalb Jahren verurteilt worden, weil sie über das Internet Bilder und Informationen über die Selbstverbrennung der Tibeterin Sangyal Tso am 27. Mai 2016 verbreitet hatten.  Mehr...

20. September 2016 RFA (Engl.)

Larung Gar: Immer mehr Nonnen und Mönche werden vertrieben

Immer mehr Mönche und Nonnen werden aus dem vom Abriss bedrohten buddhistischen Institut Larung Gar vertrieben. Berichten zufolge sollen nun nicht nur Bewohner aus Lhasa, Ngari und Nagchu das Institut verlassen müssen, sondern auch jene, die aus Qinghai, Gansu und Yunnan stammen. Mehr...

19. September 2016 taz.de

Bürgerrechtler Chen Guangcheng „Es gibt wieder mehr Sippenhaft“

Der blinde Rechtsanwalt Chen Guangcheng ist aus China geflohen. Er spricht über die Menschenrechte in der Volksrepublik unter Präsident Xi Jinping. Mehr...

15. September 2016 Donaukurier

Dalai Lama fordert EU zu "konstruktiver Kritik" in Tibet-Frage auf

Der Dalai Lama hat die Europäische Union zu "konstruktiver Kritik" an China in der Tibet-Frage aufgefordert. Zwar gebe es in China immer noch Verteidiger einer "harten Linie" gegenüber Tibet, doch es gebe auch Hoffnung, sagte er in Straßburg. Mehr...

13. September 2016 RFA (Engl.)

Mönch Tapey wird in Isolationshaft gehalten

Am 27. Februar 2009 hat sich Tapey aus Protest gegen die chinesische Unterdrückungspolitik in Ngaba, Ost-Tibet, selbst angezündet und schwer verletzt überlebt. Jetzt wurde bekannt, dass der Mönch aus dem Kirti-Kloster im Deyang Gefängnis in Sichuan in Isolationshaft gehalten wird.  Mehr...

12. September 2016 tibet.net (Engl.)

Themen und Aktionsideen auf der 7th International Tibet Support Groups Conference in Brüssel

Vom 7. bis 10. September hat in Brüssel die Weltkonferenz der Tibet-Unterstützergruppen stattgefunden. Die 250 Vertreter aus mehr als 50 Ländern haben mit dem Dalai Lama und der tibetischen Exilregierung an Kampagnen und Ideen gearbeitet, mit denen Tibet noch besser unterstützt werden kann.  Mehr...

12. September 2016 Tibet Justice Center (Engl.)

Tibet Justice Center veröffentlicht Bericht über tibetische Flüchtlinge in Indien

Das Tibet Justice Center hat am 9. September auf der 7. Konferenz der Tibet-Unterstützergruppen in Brüssel seinen Bericht "Tibet´s Stateless Nationals III. The Status of Tibetan Refugees in India" vorgestellt.  Mehr...

11. September 2016 Deutsche Bundestag

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat an der „7th International Tibet Support Groups Conference“ in Brüssel teilgenommen

Claudia Roth, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages hat am Samstag, den 10. September 2016, in Brüssel an der „7th International Tibet Support Groups Conference“ teilgenommen und dort die Abschlussrede halten. Lesen Sie hier die gesamte Rede auf Englisch.  Mehr...

9. September 2016 RFA (Engl.)

Zwei Mönche aus dem Thangkor Socktsang Kloster verschwunden

Von den beiden Mönchen Lobsang Sherab und Drapka aus dem Thangkor Socktsang Kloster in Dzoege fehlt nach ihrer willkürlichen Festnahme Ende August jede Spur. Gerüchten zufolge sollen die beiden nach Chengdu gebracht worden sein.  Mehr...

9. September 2016 RFA (Engl.)

Mönch aus dem Kirti Kloster frühzeitig aus der Haft entlassen

Der tibetische Mönch Ludru aus dem Kirti Kloster in Ngaba (Ost-Tibet) ist am 2. September, vor Ende seiner fünfjährigen Haftstrafe, entlassen worden. Er war im Juli 2012 im Zusammenhang mit der Selbstverbrennung des 18-jährigen Lobsang Lodzin festgenommen und verurteilt worden.  Mehr...

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 539