Tibet Online Shop

Tibet Online Shop

Mit Ihrem Einkauf in unserem Tibet Online Shop unterstützen Sie unsere politische Arbeit für Tibet. Herzlichen Dank!

TIDintern

Anmelden

Passwort vergessen?

20. März 2017 RFA (Engl.)

200 Tibeter nach Anwesenheit bei einer Selbstverbrennung festgenommen

Fast 200 Bewohner aus Nyagrong in Kardze wurden von der chinesischen Regierung festgenommen, weil sie bei der Selbstverbrennung von Pema Gyaltsens am 18. März anwesend waren und den 24-Jährigen in seinem Protest unterstützt haben sollen.  Mehr...

19. März 2017 RFA (Engl.)

24-jähriger Tibeter verbrennt sich selbst

Es ist die erste Selbstverbrennung in 2017. Pema Gyaltsen hat sich am 18. März in seiner Heimat Nyagrong in Kardze selbst verbrannt und starb offiziellen Angaben zufolge später in einem Krankenhaus. Gerüchte kursieren, dass der 24-Jährige noch lebt. Mehr...

18. März 2017 Phayul ( Engl.)

Erneut tibetischer Mönch nach Einzelprotesten in Ngaba festgenommen

Der junge Mönch Lobsang Dargye aus dem Kirti-Kloster wurde am 16. März kurz nach seinem Protest für die Freiheit Tibets auf der Hauptstraße in Ngaba, im Osten Tibets, festgenommen.  Mehr...

Folgen Sie uns

TID auf Facebook folgen
TID Youtube Kanal abbonnieren
TID auf Twitter folgen
TID bei Google+ folgen

Redaktion Brennpunkt Tibet

Klemens Ludwig/                        Nadine Baumann

redaktion@tibet-initiative.de

Anzeigen

Daten

Herausgeber: Tibet Initiative Deutschland e.V.

Auflage: 3000-3500

Erscheinungsweise: vierteljährlich

Mediadaten: auf Anfrage

Folgen Sie uns

TID auf Facebook folgen
TID Youtube Kanal abbonnieren
TID auf Twitter folgen
TID bei Google+ folgen

Teilen

Brennpunkt Tibet 4|2015

Brennpunkt Tibet 4|2015

Themen

Titelthema: Buddhismus in China und Tibet – Eine gesellschaftsverändernde Kraft? | Thierry Dodin

Interview: „Die buddhistische Lehre kann einen Beitrag zur Erneuerung der geistigen Werte der
Gesellschaft leisten“ | Interview mit Tsegyam Ngaba, Sekretär des Dalai Lama

Aktionen: TEAM TIBET beim München Marathon 2015 und bundesweit| Der Dritte Pol ist in Gefahr – Tibet muss auf die Agenda der UN-Klimakonferenz!

Umfang: 32 Seiten

Einzelpreis: 3 €

Jetzt bestellen

oder gleich abonnieren

Brennpunkt Tibet 3|2015

Brennpunkt Tibet 3|2015

Themen

Titelthema: Der Dalai Lama ist 80 geworden – Was wird aus seinem Vermächtnis? | Klemens Ludwig

Interview: „Der Dalai Lama ist ein lebendes Beispiel für das Ideal des Bodhisattva“ | Interview mit Christof Spitz, Dolmetscher des Dalai Lama

Aktionen: Tenzin Delek Rinpoche – Kein Fall für die Akten | Das Schatzhaus wird geplündert – Raubbau in Tibet | IOC auf dünnem Eis: „No More Bloody Games“

Bericht aus Nepal: Chinas Tibet-Politik in Nepals Trümmerlandschaft | Wolfgang Grader

 

Umfang: 32 Seiten

Einzelpreis: 3 €

Jetzt bestellen

oder gleich abonnieren

Brennpunkt Tibet 2|2015

Brennpunkt Tibet 2|2015

Themen

Titelthema: Unterwegs in Zentraltibet. Rückkehr nach 15 Jahren. 

Interview: „Wenn über Kriegsverbrechen verhandelt wird, wird Tibet als besetztes Land betrachtet“ | Interview mit Alan Cantos, Tibet-Aktivist, und José Esteve Moltó, Rechtsanwalt

Bericht aus Dharamsala: Unterwegs mit Claudia Roth in Dharamsala –
Eine politische Reise | Wolfgang Grader

Aktionen & Kampagen: Europäische Solidaritätskundgebung in Paris | Macht das IOC den gleichen Fehler zweimal? Die Olympischen Winterspiele 2022 |
Freiheit für China. Freiheit für Tibet – Ein sino-tibetischer Dialog

 

Umfang: 32 Seiten

Einzelpreis: 3 €

Jetzt bestellen

oder gleich abonnieren

Brennpunkt Tibet Cover der Ausgabe 1|2015

Brennpunkt Tibet 1|2015

Themen

  • Titelthema: Eine Reise durch Osttibet - Unterwegs in Kham
  • Kampagne: Flagge zeigen für Tibet!
  • Interview: "Die Unterdrückung ist heute viel subtiler geworden." Tsering Tsomo, Direktorin des Tibetischen Zentrums für Menschenrechte und Demokratie (TCHRD), über die Situation in Osttibet
  • Kommentar: Kham - Notizen aus einem besetzten Land

Umfang: 32 Seiten

Einzelpreis: 3 €

Jetzt bestellen

oder gleich abonnieren