Teilen

Auf Google+ teilen
Per E-Mail versenden

Nachrichten zum Thema tibetische politische Gefangene

17. Juli 2017 Süddeutsche Zeitung

China weist Kritik im Fall Liu Xiaobo zurück

Nach Liu Xiaobos Tod fordert China andere Regierungen dazu auf, sich "nicht in die inneren Angelegenheiten" der Volksrepublik einzumischen. In China selbst ignorieren die Staatsmedien seinen Tod größtenteils und in den sozialen Medien wird sein Name unterdrückt. Mehr...

13. Juli 2017 Tagesschau

Chinesischer Nobelpreisträger Liu Xiaobo gestorben

Der chinesische Dissident und Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist tot. Er starb nach schwerer Krankheit in Peking. Der 61-Jährige war seit 2009 wegen "Untergrabung der Staatsgewalt" in Haft und war erst vor kurzem aus gesundheitlichen Gründen in ein Krankenhaus verlegt... Mehr...

12. Juli 2017 RFA (Engl.)

Tibetischer Sänger nach 4 Jahren Haft freigelassen

Der bekannte tibetische Sänger Kalsang Yarphel wurde am 10. Juli in Sichuan nach einer vierjährigen Haftstrafe entlassen. Er war 2013 verurteilt worden, weil er auf seinen Konzerten in der tibetischen Hauptstadt Lhasa Tibeter dazu aufgerufen hatte, ihre Muttersprache zu sprechen. Mehr...

Zeige Ergebnisse 1 bis 3 von 176

Informieren. Mitmachen. Weitersagen

FREE ME-Kampagne für politische Gefangene

Politische tibetische Gefangene - Petition unterzeichnen
Zu den Petitionen
Profile Tibetischer Politischer Gefangneer ©TID
Zu den Profilen
Zahlen und Fakten Politische Gefangene
Zahlen & Fakten