Tibet - Nomaden in Not

Ausstellung: "Tibet - Nomaden in Not"  

17.08. - 23.11.2014
Museum für Völkerkunde
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg

Veranstalter: Tibet Initiative Deutschland e.V., Gesellschaft für bedrohte Völker e.V., Völkerkunde Museum Hamburg

Manuel Bauer: "Flucht aus Tibet"

18. Juni 2010 Landau

19:30 Uhr, Multimedia-Vortrag von Mauel Bauer: "Flucht aus Tibet", im ehemaligen Gloria-Kinocenter, Industriestraße in Landau, Eintritt 9€ /ermäßigt 7€

Als "persönlicher Fotograf" des Dalai Lama wird Manuel Bauer an diesem Abend einen sehr lebendigen Einblick in die jüngere Geschichte Tibets und damit in die Umstände der Flucht des Dalai Lama und seines Volkes geben. Mit Archivaufnahmen, eigenen Aufnahmen und einem 2008 gedrehten Interview mit dem Dalai Lama gibt Manuel Bauer den Fakten Gesichter und Geschichten und lässt uns eine Vorstellung davon entwickeln, wie sich die chinesische Tibet-Politik auf die Menschen und ihr Volk bis heute auswirkt.

Im zweiten Teil des Abends zeigt Manuel Bauer anhand eindrücklicher Schwarz-Weiß-Fotografien auf der Kinoleinwand die lebensgefährliche Flucht eines Vaters mit seiner 6-jährigen Tochter  über den Himalaya nach Indien, die er 1995 begleitet hat. Dieses Bilddokument ist weltweit immer noch einzigartig, weil es lückenlos eine Flucht von Tibet hinaus und bis nach Indien festhält. Dies ist bisher keinem mehr gelungen und unter der verschärften, aktuellen politischen Situation ist es fraglich, wie vielen Menschen eine Flucht aus ihrem besetzten Land überhaupt noch gelingen wird.

Als jahrelanger Vertrauter des Dalai Lama, über dessen Reisen er im Jahre 2005 eine ebenso eindrucksvolle wie facettenreiche Fotodokumentation veröffentlichen konnte, ist Manuel Bauer für uns ein besonders geschätzter Gast, der nicht nur über fundierte Kenntnisse bezüglich Tibet und seine Menschen verfügt, sondern auch lebendig und eindrucksvoll berichten kann.

Für persönliche Fragen des Publikums wird Manuel Bauer in den Pausen und am Schluss der Veranstaltung gerne zur Verfügung stehen.

zurück zu: Termine